Kontakt | Impressum | Sitemap
Kaestchen

Öffentliche Zahlungsaufforderung


Zurueck

Gemäß § 3 Beitragsordnung der Sächsischen Landestierärztekammer vom 09.11.2013 (DTBl. 1/2014 S. 129 ff.), die zuletzt durch die Erste Satzung zur Änderung der Beitragsordnung vom 27.11.2015 (DTBL. 1/2016 S. 134) geändert worden ist, ist der Kammerbeitrag für das Jahr 2017 am 01.02.2017 fällig.

Bitte überweisen Sie fristgerecht auf der Grundlage von § 2 der Beitragsordnung Ihren Kammerbeitrag in der für Sie zutreffenden Beitragshöhe auf das Konto der Sächsischen Landestierärztekammer:

IBAN: DE26 3006 0601 0003 3048 68
BIC: DAAEDEDDXXX
Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Filiale Dresden.

Für die Beitragsveranlagung ist der am 01.01.2017 bestehende Sachverhalt maßgeblich. Bitte denken Sie daher daran:

  • einen Wechsel der Arbeitsstätte bzw. den Beginn/die Beendigung der Berufstätigkeit gegenüber der Landestierärztekammer unverzüglich anzuzeigen,
  • bei Beitragsermäßigungen gemäß § 2 Pkt. III und IV der Beitragsordnung (Teilzeitbeschäftigung, Arbeitslosigkeit, Elternzeit etc.) Nachweise zur Glaubhaftmachung (z. B. Arbeitsvertrag, Bescheinigung der Bundesagentur für Arbeit, Bestätigung der Elternzeit) unaufgefordert der Landestierärztekammer vorzulegen.

Diese Veröffentlichung gilt gemäß § 3 der Beitragsordnung als Zahlungsaufforderung.

Dr. Uwe Hörügel
Präsident

zur Beitragsordnung


Suche



6. Leipziger Tierärztekongress 2012