Kontakt | Impressum | Sitemap
Kaestchen

Stellen- und Praxisbörse


Zurueck

Die Sächsische Landestierärztekammer übernimmt für den Inhalt der Stellenanzeigen keine Verantwortung sowie Haftung.

Aktuelle Angebote:


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 14.06.2017


TMFA / TAH gesucht!

Das Tiergesundheitszentrum Nossen sucht zur Verstärkung seines Teams ab sofort eine(n) TMFA/TAH in Vollzeit.

Die Tätigkeiten umfassen die Kernarbeitsbereiche einer/eines TMFA/TAH in einer Praxis mit stationärem Teil. Besondere Fähigkeiten werden gefördert.

Freude am selbständigen Arbeiten, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein sind ein Muss! Sie sollten zuverlässig und kommunikationsstark sein und eine schnelle Auffassungsgabe besitzen.

Wir bieten neben einem freundlichen und dynamischen Team in einer auf das Wohl des Patienten besonders bedachten und Service orientierten Einrichtung einen sehr abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen an F. Miserski, Tiergesundheitszentrum Nossen, Fabrikstr. 6A, 01683 Nossen. E-Mail: vet@tgz-nossen.de Anbieter: Nossen, Tiergesundheitszentrum Telefon:: 035242-68718 e-Mail:: vet@tgz-nossen.de

Anbieter: Miserski, Franziska Telefon:: 035242-68718
e-Mail:: vet@tgz-nossen.de


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 08.06.2017


TFA gesucht für eine größere Kleintierpraxis in Dresden

Wir ( derzeit 3 TÄ und 3 TFA ) suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Eine/n motivierte/n Tiermedizinisch Fachangestellte/n mit guter Kommunikations – und Teamfähigkeit sowie viel Liebe zum Beruf.
Die Stelle (derzeit 30h/Woche) ist prospektiv ausbaufähig auf 40h/Woche und unbefristet.

Berufserfahrung wäre wünschenswert, aber ist keine Voraussetzung.
Es gibt keine Not – und Nachtdienste. Gelegentlich muss die Sprechstunde am Samstag übernommen werden und selten die Betreuung der Stationspatienten am Wochenende.
Das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag.

Wir sind eine modern ausgestattete Kleintierpraxis ( Sonographie, dig. Röntgen, voll ausgerüstetem Labor, Station, Zahnstation, Physiotherapie uvm.)

Wir bieten ein sehr harmonisches Team, entspannte Einarbeitung und Freizeitausgleich nach Samstagsdiensten.

Bewerbungen bevorzugt per email
info@tierarzt-dresden-waldpark.de
www.tierarzt-dresden-waldpark.de

Anbieter: Kaftan / Klötzer, Juliane / Anne Telefon:: 035131906140
e-Mail:: info@tierarzt-dresden-waldpark.de


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 05.06.2017


Modern ausgestattete Kleintierpraxis in Dresden auf Klinikniveau sucht zur Unterstützung unseres jungen qualifizierten Teams ( 6 Tierärzte und 7 TFA) ab sofort
eine /-n tiermedizinische -n Fachangestellte /-n in Vollzeit.
Wir bieten geregelte Arbeitszeiten, tariforientierte Vergütung, faire Arbeitszeitregelung für Nacht-Wochenend- und Feiertagsdienst, Übernahme von Fort-und Weiterbildung.
Wir wünschen uns Teamfähigkeit , natürlich auch Freude und Freundlichkeit beim individuellen Umgang mit Tier und Mensch.
Bewerbungen bitte an die Kleintierpraxis am Hechtpark, Rudolf-Leonhard-Str. 66, 01097 Dresden oder email c.j.fischer@web.de oder einfach anrufen unter 0351-8951150

Anbieter: C.J., Fischer Fachtierarzt für Kleintiere Telefon:: 0351-8951150
e-Mail:: c.j.fischer@web.de


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 01.06.2017


Für unsere Kleintierpraxis in Heidenau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Tierarzthelferin/Tiermedizinische Fachangestellte in Vollzeit.Bringen Sie Begeisterung und Engagement für den Beruf, Freundlichkeit und Einfühlungsvermögen gegenüber Mensch und Tier mit, arbeiten Sie gern selbstständig,zuverlässig und verantwortungsvoll im kleinen Team, dann bewerben Sie sich bitte schriftlich.
Tierarztpraxis Dr. Sabine Nachtigall
Mühlenstraße 22
01809 Heidenau

Anbieter: Nachtigall, Sabine Dr- med. vet. Telefon:: 03529/519422
e-Mail:: tierarztpraxis-nachtigall@gmx.de


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 29.05.2017


Wir sind eine innovative und etablierte Überweisungsklinik für Klein- und Heimtiere im Herzen des pulsierenden Großraums Leipzig-Halle. Unser qualifiziertes Team besteht aus 14 Tierärzten und 18 TFA. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

TIERMEDIZINSCHE FACHANGESTELLTE (m/w)IN VOLLZEIT

Ihr Profil:
- Sie sind ein/e ausgebildete/r Tierarzthelfer/in mit Herz und Seele, der/die mit allen Facetten dieses Berufes vertraut ist,
- darüber hinaus sind Sie hoch motiviert, offen für Neues, fortbildungswillig,
- Sie übernehmen gern eigenverantwortlich Aufgabengebiete und
- Sie lieben den Umgang mit Menschen genauso wie die Pflege und Betreuung der Patienten,
- Sie arbeiten gerne im Team, sind flexibel engagiert und kommunikativ

Das dürfen Sie erwarten:
- ein junges, kameradschaftliches Team, freundliche Arbeitsatmosphäre
- nach gründlicher Einarbeitung, eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit
- Fort- und Weiterbildung
- 5-Tage-Arbeitswoche mit planmäßiger Schicht- und Feiertagsarbeit
- faire Bezahlung

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format per E-Mail.

Tierklinik Panitzsch; Dr.Michael Kühn; Carl-Benz-Str. 2; 04451 Borsdorf OT Panitzsch
Kontakt: Carolin Tamme; E-Mail: c.tamme@tierklinik-panitzsch.de, Telefon: 034291-316000

Anbieter: Tamme, Carolin Tierklinik Panitzsch Telefon:: 034291/ 316000
e-Mail:: c.tamme@tierklinik-panitzsch.de


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 15.05.2017


Der Landkreis Leipzig besetzt ab 01.07.2017 eine Stelle als

Veterinärassistent (m/w)
im Sachgebiet Tierseuchenbekämpfung und Tiergesundheitsschutz
des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes.

Der Veterinärassistent (m/w) erfüllt Aufgaben im Rahmen der Tierseuchenbekämpfung, des Tier-schutz- und Arzneimittelrechts sowie der Lebensmittelüberwachung, u.a.
• Vor-Ort- und Datenbankkontrollen zur Einhaltung des Tiergesundheitsrechts (nationales sowie EU-Recht) einschließlich Vollzug und Bearbeitung von Verwaltungs- und Ordnungswidrigkeits-verfahren
• Vor-Ort- und Datenbankkontrollen zur Einhaltung des Tierische Nebenproduktebeseitigungs-rechts (nationales sowie EU-Recht) einschließlich Vollzug und Bearbeitung von Verwaltungs- und Ordnungswidrigkeitsverfahren
• Vor-Ort- und Datenbankkontrollen zur Einhaltung des Tierschutz- und Arzneimittelrechts (nati-onales sowie EU-Recht) einschließlich Vollzug und Bearbeitung von Verwaltungs- und Ord-nungswidrigkeitsverfahren
Zur Anwendung kommen die Fachsoftware LEVES SN BALVI, TSN und HI-Tier.
Die Tätigkeit wird typischer Weise im Außendienst ausgeübt.

Bewerber (m/w) für diese Tätigkeit müssen eine erfolgreich absolvierte Ausbildung als Tiermedizini-scher Fachangestellter (m/w) oder eine erfolgreich absolvierte Ausbildung, die vergleichbare Inhalte vermittelt, nachweisen. Erfahrungen im Verwaltungsrecht sind von Vorteil.

Neben den fachlichen Voraussetzungen erwarten wir von den Bewerbern (m/w) insbesondere Ver-antwortungsbereitschaft und Entscheidungsfähigkeit, ein zielorientiertes Problemlösungsverhalten so-wie Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit. Die Bewerber (m/w) müssen außerdem über sichere an-wendungsbereite PC-Kenntnisse im Office-Paket verfügen und im Besitz eines PKW-Führerscheins sein. Die Nutzung des Privat-PKW für dienstliche Zwecke ist nach Maßgabe des Sächsischen Reise-kostenrechts erforderlich. Die gesundheitliche Eignung für Tätigkeiten mit Staubbelastung (Untersu-chungsgrundsatz G 1.4), Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten (Untersuchungsgrundsatz G 25), für Bildschirmarbeitsplätze (Untersuchungsgrundsatz G 37) sowie für Tätigkeiten mit Infektionsge-fährdung (Untersuchungsgrundsatz G 42) und ein entsprechender Impfschutz sind nachzuweisen.

Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen. Die Aufgabenvielfalt und der Umfang der Arbeits-aufgaben erlauben aktuell keine Teilzeit. Es gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Stelleninhaber (m/w) erhält Entgelt nach der Entgeltgruppe 9a. Der Dienstort ist zurzeit Borna.

Schwerbehinderte Menschen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Zufügung entsprechender Nachweise und Angabe des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte bis zum 16.06.2017 an das Landratsamt Leipzig, Haupt – und Personalamt, 04550 Borna oder sehr gern auch auf elektronischem Weg an christi-ne.menge@lk-l.de.

Hinweise: Wir versenden keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch bzw. per Mail, falls Sie diese Versandoption gewählt haben. Ihre Ansprechpart-nerin ist Frau Menge unter 03433/2411112. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterla-gen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls wer-den die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet


Anbieter: Menge, Christine Telefon:: 034332411112
e-Mail:: christine.menge@lk-l.de


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 04.05.2017


Wir suchen ab sofort eine(n) TMFA in Vollzeit!

Ihr Profil:

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Tierarzthelfer/in/Tiermedizinische/r Fachangestellte/r
Sie haben Organisationstalent und sind verantwortungsbewusst
Neben praktischen und theoretischen Kenntnissen wünschen wir uns Freude an der Arbeit, einen freundlichen Umgang, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
Wir bieten:

modernste Ausstattung
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten
angemessene Bezahlung nach Tarif, Zuschläge für Nacht-Wochenend- und Feiertagsdienst
ein großes, aufgeschlossenes und fröhliches Team
Einsatzbereich vorwiegend OP/Station
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Zeugnissen und Angabe des Zeitpunktes Ihres möglichen Arbeitsbeginns per Email und kommen Sie zum Probearbeiten.

Email an: opitz@tierklinik-pfeil.de

Anbieter: Pfeil, Ingo Dr. Telefon:: 0351/816050
e-Mail:: opitz@tierklinik-pfeil.de


Kaestchen

Angebot (Tierarzthelferin / Tiermedizinische Fachangestellte), vom 26.04.2017


Neuigkeiten : Wir suchen ab sofort ( Stand April 2017) zur Unterstützung unseres Teams eine /-n tiermedizinische -n Fachangestellte /-n in Vollzeit. Geregelte Arbeitszeiten mit attraktivem Freizeitausgleich und faires Gehalt garantiert. Besonderen Wert legen wir auf Teamfähigkeit und menschliche Qualitäten. Freundlichkeit und Freude am individuellen Umgang mit Tier und Mensch setzen wir voraus. Aussagefähige Bewerbungen bitte an die Kleintierpraxis am Hechtpark, Rudolf-Leonhard-Str. 66, 01097 Dresden oder email c.j.fischer@web.de oder einfach anrufen unter 0351-8951150

Anbieter: Kleintierpraxis am Hechtpark, Dresden, C.J.Fischer FTA für Kleintiere Telefon:: 0351-8951150
e-Mail:: c.j.fischer@web.de

Suche


News

26.06.2017: Programm zur diagnostischen Abklärung von Tierverlusten (Sektionsprogramm)

26.06.2017: Begrüßung neuer Kammermitglieder
Aufnahmezeitraum 09/2015 bis 08/2017

19.06.2017: Wettbewerb der Sächsischen Landestierärztekammer

15.06.2017: Ein Mangel an niedergelassenen Tierärzten, ist das in Sachsen ein Problem?

15.06.2017: Universität erstellt Studie zur Lage der Straßen- und Freigängerkatzen in Leipzig

08.06.2017: Neue Tarifverträge für Tiermedizinische Fachangestellte

13.04.2017: Tiergesundheit und Tierwohl nachhaltig garantiert

20.02.2017: Mehr Platz für Hummer & Co - BTK begrüßt Urteil zur tierschutzgerechteren Hälterung

02.01.2017: Kammerbeitrag 2017 - Öffentliche Zahlungsaufforderung

28.11.2016: Der neue Pferdepass kommt

22.11.2016: Geflügelpest – Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos

21.10.2016: Flyer zum 9. Leipziger Tierärztekongress 18.-20.01.2018

21.10.2016: Nicht süß, sondern gequält - Flyer informiert über die Problematik extrem kurznasiger Hunde-und Katzenrassen

06.10.2016: Empfehlungen für die Tierärztliche Praxis für Rinderhygiene

22.10.2015: Weniger Arzneimittel durch mehr Tierwohl

05.08.2015: Tierärzte als Abzocker? Die BTK erklärt die tierärztliche Gebührenordnung (GOT)

17.07.2015: Der „Ethik-Kodex“ der Bundestierärztekammer

06.08.2014: Bekanntmachung von Empfehlungen für hygienische Anforderungen an das Halten von Wiederkäuern

25.06.2014: Hinweise zum Vorgehen beim Fund toten Wildes und bei Unfallwild

13.01.2014: FVE-Newsletter (deutsche Übersetzungen)


6. Leipziger Tierärztekongress 2012