Kontakt | Impressum | Sitemap
Kaestchen

Stellen- und Praxisbörse


Zurueck

Die Sächsische Landestierärztekammer übernimmt für den Inhalt der Stellenanzeigen keine Verantwortung sowie Haftung.

Aktuelle Gesuche:


Kaestchen

Gesuch (Ausbildung / Umschulung), vom 06.03.2018


Sehr geehrte Tierärzte und Tierärztinnen,

mein Name ist Caroline Prüßner, ich bin 19 Jahre alt und habe im letzten Jahr mein Abitur am Gymnasium Markneukirchen abgelegt.
Derzeit absolviere ich einen Bundesfreiwilligendienst im Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen.


Ich suche eine Ausbildungsstelle zur Tiermedizinischen Fachangestellten für das Ausbildungsjahr 09/2018.
Ich bin seit meiner frühesten Kindheit immer mit Tieren in Kontakt gewesen und möchte durch die Ausübung dieses Berufs etwas an die Tiere zurückgeben.
Ich würde Sie gerne in Ihrer Praxis und Arbeit als Tierarzt/Tierärztin unterstützen.

Wenn Sie Interesse haben, dann werde ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail zukommen lassen.


Mit freundlichen Grüßen

Caroline Prüßner



Suchender: Prüßner, Caroline Telefon:: 015233927232
e-Mail:: prue.caro@web.de

Suche


News

21.03.2018: Das Leiden muss gestoppt werden! Bundestierärztekammer fordert Kennzeichnung von Falltieren beim Schwein

20.03.2018: Kammerversammlung der Sächsischen Landestierärztekammer

23.01.2018: Leipziger Tierärztekongress setzt Erfolgsgeschichte fort

17.01.2018: 9. Leipziger Tierärztekongress - Ein Klassentreffen der besonderen Art

17.01.2018: Vorsicht, ansteckend! Übertragbare Krankheiten im Zusammenleben von Mensch und Haustier

20.11.2017: Antibiotika? Nein danke! Die Weltgesundheitsorganisation begeht zum zehnten Mal die weltweite Woche der Antibiotikaaufklärung

17.10.2017: Arbeitgeber ausgezeichnet - Preise für „Sachsens arbeitnehmerfreundlichste Gemischtpraxis“ vergeben

17.10.2017: Begrüßung neuer Kammermitglieder

17.10.2017: 25 Jahre Seniorentreffen in Sachsen

26.09.2017: Tollwut tötet – Impfung schützt!
Die Bundestierärztekammer zum Welttollwuttag am 28. September

19.09.2017: Tierärzte fordern: Mehr Tierschutz in der Nutztierhaltung!
Delegierte der Bundestierärztekammer verabschieden Positionspapier

26.07.2017: Ansteckende Blutarmut der Einhufer

17.07.2017: Informationspflichten nach dem Verbraucher-
streitbeilegungsgesetz

07.07.2017: Die Bundestierärztekammer informiert über die GOT-Novelle: Gebühren werden nach neun Jahren endlich erhöht

26.06.2017: Programm zur diagnostischen Abklärung von Tierverlusten (Sektionsprogramm)

15.06.2017: Ein Mangel an niedergelassenen Tierärzten, ist das in Sachsen ein Problem?

15.06.2017: Universität erstellt Studie zur Lage der Straßen- und Freigängerkatzen in Leipzig

08.06.2017: Neue Tarifverträge für Tiermedizinische Fachangestellte

13.04.2017: Tiergesundheit und Tierwohl nachhaltig garantiert

20.02.2017: Mehr Platz für Hummer & Co - BTK begrüßt Urteil zur tierschutzgerechteren Hälterung

28.11.2016: Der neue Pferdepass kommt

22.11.2016: Geflügelpest – Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos

21.10.2016: Nicht süß, sondern gequält - Flyer informiert über die Problematik extrem kurznasiger Hunde-und Katzenrassen

06.10.2016: Empfehlungen für die Tierärztliche Praxis für Rinderhygiene

22.10.2015: Weniger Arzneimittel durch mehr Tierwohl

05.08.2015: Tierärzte als Abzocker? Die BTK erklärt die tierärztliche Gebührenordnung (GOT)

17.07.2015: Der „Ethik-Kodex“ der Bundestierärztekammer

06.08.2014: Bekanntmachung von Empfehlungen für hygienische Anforderungen an das Halten von Wiederkäuern

25.06.2014: Hinweise zum Vorgehen beim Fund toten Wildes und bei Unfallwild

13.01.2014: FVE-Newsletter (deutsche Übersetzungen)


6. Leipziger Tierärztekongress 2012